De Profundis

Kein Bild Fantasien und Interludien für Orgel - De Profundis - finden Sie in der Kategorie Orgelmusik. Hans Stadlmair über sein Werk: Der Tod dreier Freunde in kurzer Zeit hat mir die Nichtigkeit unseres Daseins wieder einmal schonungslos bewusst gemacht, so dass ich mir nur noch musikalisch zu helfen wusste. So kam es zur Komposition der Fantasien über Choräle, deren Inhalt die Unbeständigkeit unseres Lebens zum Ausdruck bringen.
Leoš Svárovský
Kein Bild
geboren 1961, gehört zu den erstklassigen Flötisten der Tschechischen Republik. Durch seine zahlreichen Erfolge als Dirigent zählt er heute zu den gefragtesten seines Faches. Er stammt aus einer musikalischen Familie und in seiner Kindheit gewann er mehrmals den internationalen Pianistenwettbewerb in Ustí nad Labem. Das Prager Konservatorium absolvierte er als Flötist (u.a. gewann er den 2. Preis im Flötenwettbewerb in Ancona in Italien) und als Solist trat er in fast allen europäischen Ländern, den USA und Kanada auf. An der Akademie der musischen Künste in Prag studierte er nicht nur das Flötenspiel, sondern auch das Dirigieren(bei František Vajnar und Václav Neumann). Zum ersten Mal setzte er sich als Dirigent im Orchester des Prager Nationaltheaters durch, als er im Jahre 1985 Assistent des Chefdirigenten Zdenek Košlers wurde. Hier wirkt er bis heute. Seit 1991 ist er Chefdirigent der Tschechischen Philharmonie Brünn, sowie seit 1995 der Slovak Sinfonietta. Gleichzeitig ist er als Gastdirigent verschiedener großer Orchester tätig.